Login

Nach der Geburt

Personal Training zur und nach der Rückbildung
PT-673 | Personal Training zur & nach der Rückbildung
24.04.2019 - 30.11.2019
Anfragen per E-Mail an tessa.wockenfuss@hebamme-in-hamburg.de. Für weitere Infos bitte Überschrift anklicken.


Kosten: Auf Anfrage

Nach der Geburt solltest du dich in den ersten 2-3 Wochen noch schonen. Mit den ersten leichteren Übungen kannst und solltest du bereits nach ca 4 Wochen, nach der Geburt, starten. Mache dies aber nur nach Rücksprache mit deiner Hebamme oder deines Gynäkologen. Nach einem Kaiserschnitt solltest du etwas später starten. 6-12 Wochen nach der Geburt kann man langsam mit intensiveren Rückbildungsübungen starten. Die Übungen sollten sich langsam in der Intensität steigern und dich noch nicht überfordern.

Dein Beckenboden wird von der Schwangerschaft und der Geburt etwas geschwächt sein. Außerdem wirst du evtl. einen Spalt zwischen den graden Bauchmuskeln haben. Dadurch kannst du noch etwas instabil im Rumpf sein. Auch Probleme wie Urinverlust und ein leichtes Druckgefühl im Beckenboden sind ganz normal in den ersten 12 Wochen nach der Geburt.

Als Hebamme und Personal Trainerin, weiß ich ganz genau wie wir dein Training aufbauen sollten, um dich in deinen Rumpf wieder zu stabilisieren und deinen Beckenboden zu stärken. Ich kann dir helfen die optimale Balance in deinem Training zu finden und dich so bestmöglich für die Alltagsbelastungen mit deinem Kind zu stärken. Falls du stillst achte ich darauf, dass das Training dies nicht beeinträchtigt. Das Training findet nach Absprache bei dir zuhause oder auch bei schönem Wetter draußen statt. Somit brauchst du dich, während dieser Zeit, auch nicht um eine Betreuung für dein Kind zu kümmern. Die Anfahrt ist innerhalb einiger praxisnaher Stadtteile inklusive. Ob deine Adresse im Einzugsbereich liegt kann ich dir bei einem Telefonat beantworten.

Der Stundenpreis auf Anfrage.

Paketpreise nach Absprache ab 10 sowie 20 Terminen möglich.